Bayernbund Kreisverband München und Umgebung e.V. - Überparteilicher Zusammenschluss landesverbundener und staatsbewußter Bürger in und aus Bayern
Bayernbund Kreisverband München und Umgebung e.V. - Überparteilicher Zusammenschluss landesverbundener und staatsbewußter Bürger in und aus Bayern Bayernbund Kreisverband München und Umgebung e.V. - Überparteilicher Zusammenschluss landesverbundener und staatsbewußter Bürger in und aus Bayern
StartseiteSpendenGästebuch

Zeittafel 1967 - 1992

Die Vorsitzenden:
Rudolf Huber, Versicherungsjurist (1959 – 1992)
Adolf Dinglreiter, MdL (1992 - )

Ehrenvorsitzende:
Rudolf Huber (1992)

Ehrenmitglieder:
Herzog Albrecht von Bayern
Alfons Goppel, Altministerpräsident
 
Landesversammlung am 9. Juli 1967 im Wappensaal des Hofbräuhauses.
Redner: Franz Graf von Spreti,
Bei dieser Versammlung wurde die Namensänderung in "Bayernbund e.V." beschlossen.

Gemeinsame Erklärung des Bayernbundes und des Bundes der Vertriebenen in Bayern vom 15.11.67 mit dem Bekenntnis zum Föderalismus und zur Eigenstaatlichkeit Bayerns.

1970 Denkschrift Politik aus bayerischen Selbstverständnis v. Rudolf Huber
1978 Rudolf Huber, Bayern im Umbruch Europas
1981 60jähriges Bestehen des Bayernbundes. Herzog Albrecht von Bayern und Altministerpräsident Alfons Goppel werden in Oberwittelsbach bei Aichach zu Ehrenmitgliedern ernannt
1984/85 Initiative des Bayernbundes Kennzeichnung der innerdeutschen Staatsgrenzen Bayerns durch das Staatswappen. Andere dt. Länder schlossen sich an.
1992 Rudolf Huber stellt sich nicht mehr zur Wahl und wird auf Grund seiner längjährigen Verdienste um den Bayernbund zum Ehrenvorsitzenden gewählt, Neuer Landesvorsitzender wird Adolf Dinglreiter, MdL aus Rosenheim.

Zurück

Suchen

©2020 Bayernbund Kreisverband München und Umgebung e.V.
Driven by <TAGWORX.CMS />
Die Website des Bayernbund Kreisverband München und Umgebung e.V. verwendet Cookies, um Ihren Besuch hier benutzerfreundlicher zu machen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.